Zeitserver Einstellungen

Sollte die Zeit nicht korrekt sein kann folgendermassen geprüft werden ob ein Zeitdienst auf dem Player/Server hinterlegt ist, wann dieser zuletzt Synchronisiert wurde und ggf. eine Konfigurationsanpassung vorgenommen werden.

Folgende Befehle müssen im CMD als (Lokalem- oder Domain-) Administrator ausführt werden.

Status anzeigen:
w32tm /query /status

Syncpartner kontrollieren:
w32tm /query /peers

Manuellen Sync ausführen:
w32tm /resync

Aktuelle Konfiguration des Zeitdienstes abfragen:
w32tm /query /computer:<Computername> /configuration

Anpassung der Zeitdienste


Zeitdienst anhalten:
net stop w32time

Zeitquellen einstellen:
w32tm /config /syncfromflags:manual /manualpeerlist:ntp.metas.ch,pool.ntp.org

Zeitdienst als zuverlässige Quelle deklarieren (nicht auf dem Player):
w32tm /config /reliable:yes

Zeitdienst starten:
net start w32time

Die korrekte Funktion wird im Eventlog (System) protokolliert

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen